top of page
Mädchenfussball

News

Herren Herbstmeister absolvieren erfolgreich den Rückrundenstart in der Volleyball Oberliga!


Auch ein Arbeitssieg kann Spaß machen!


Nach der zuletzt gesicherten Herbstmeisterschaft waren alle dermaßen heiß auf den Rückrundenstart gegen TuS Saxonia, dass selbst ein Trainingsgast ohne Spielberechtigung sich als Zusage in der Orga-App angemeldet hatte.

Die lange Anreise nach Münster hatte das wallende Blut jedoch scheinbar wieder ordentlich runtergekühlt. Die Recken aus Halle präsentierten sich bei der Erwärmung und bei Aufschlag/Annahme fahrig und unabgestimmt. Da Saxonia zuletzt gegen den Tabellen-Zweiten Minden Punkte holte und sich stark präsentierte, musste man bis zum eigentlichen Spielbeginn noch mindestens einen Gang hochschalten.

Glücklicherweise fand Matze in der Umkleide die richtigen Worte und Halle erwischte direkt einen guten Start und setzte sich ab.

In den drei folgenden Sätzen (19:25, 17:25, 22:25) lag Halle fast durchgängig mit einem soliden Polster vorne und schaffte es die zwischenzeitlich aufholenden Saxonen wieder und wieder auf Abstand zu halten. Auch wenn keine der beiden Mannschaften zur Höchstform auflief, spielte sich vor den zahlreichen Fans eine recht ordentliche Oberliga-Partie ab.

An dieser Stelle zahlte sich die durch die zuletzt stattgefundenen Teambuildingmaßnahmen auf dem Weihnachtsmarkt geförderte mentale Stärke aus. In einem solchen Spiel nicht die Spannung zu verlieren oder nach einem gewonnen Satz einzubrechen, ist nicht selbstverständlich und zeigt wie gut der Teamspirit ist.

An dieser Stelle verzichten wir auf eine detaillierte Beschreibung des Spiels und freuen uns schlicht, dass der Rückrundenstart geglückt ist. Jetzt freuen wir uns auf eine erholsame Weihnachtszeit und sind gespannt was das neue Jahr für uns bereithalten mag.


Weihnachtliche Grüße und ein schönes Fest wünschen euch,

Die Hallerpenos

bottom of page