Fußball im SC Halle

AKTUELLER HINWEIS ZUM THEMA KUNSTRASENPLATZ

Nutzung des SC-Kunstrasenplatzes unbedenklich! Die aktuelle Diskussion in Holland hinsichtlich einer möglichen Gesundheitsgefährdung durch krebserregendes Granulat auf Kunstrasenplätzen führt auch in Deutschland zu einiger Besorgnis. Der SC Halle hat bei der Stadt Halle als Eigentümer des Kunstrasenplatzes um Prüfung der Situation gebeten und die beruhigende Antwort erhalten, dass wir KEIN Granulat aus alten, recycelten Autoreifen verwenden! In der Füllschicht unseres Kunststoffrasenplatzes wird ein neuproduziertes Material („Polytan BionPro20“) ohne Altgummianteile verwendet. Es handelt sich dabei um ein TPE-Granulat auf SEBS-Basis in grüner Farbe. Dieses Granulat enthält somit nicht die gefährlichen polycyclischen Kohlenwasserstoffe (PAK), wie sie in Autoreifen verwendet werden.  (MH 13/10/16)

 

Die Fußballer bilden die älteste Abteilung des SC. Im Jahre 1919 fanden sich eine Reihe junger Männer zum gemeinsamen Fußballspiel zusammen. Um dem ganzen einen offiziellen Rahmen zu geben, riefen sie den SC Halle ins Leben. Somit stellt die Fußball-Abteilung die Gründungsabteilung des Vereins dar.

Der SC Halle ist dabei in allen Bereichen vertreten und umfasst Herren-, Damen-, Altliga- und Jugendfußball.

Insgesamt sind mehr als 550 aktive Fußballer (davon 350 Kinder und Jugendliche) in unserem Verein organisiert. Zu unseren jährlichen Highlights zählt der Sparkassen-Cup, das große E-Jugend-Turnier des SC Halle, mit zahlreichen Mannschaften renommierter Profi-Clubs.